Die Stadt der motorisierten Rollstühle

Ein Audio-Portrait der Provinz

Eine Provinzstadt. Abseits von Pop-up-Restaurants, Vegan-Streetfood-Festivals und Co-Working-Spaces. Was existiert neben den kulturellen Zentren, deren Events in den Medien als Gegenwart und zukunftsweisend propagiert werden? Mit der O-Ton-Collage Die Stadt der motorisierten Rollstühle begibt sich Missing Owl auf die Suche nach dem Lebensgefühl der Provinz. Die O-Ton-Collage schafft eine Plattform für Ereignisse, die keinen Platz im grossen Bewusstsein der Gegenwart haben.  Aus Situationsbruchstücken aus dem Alltag der Einwohner wird ein Audio-Portrait, das den Zeitgeist der Provinz erfahrbar macht. 

Mit Originalton-Aufnahmen von: Altersheim am Wildbach, Theater Robenhuusen, Funkerfreunde Bachtelspatzen, Stadtparlament Wetzikon, Treffpunkt 210, Ananda Yoga, Gospelchor Wetzikon, Alphorngruppe Sternenberg, freie Christengemeinde Wetzikon, Lordz, Bibliothek Wetzikon, Madrigalchor, Ortsmuseum Wetzikon, Agility-Team Wetzikon, Eishockey Club Wetzikon, Partnergemeinde Badolato, Quartierverein Kempten, u.v.m.  

Hier Ausschnitt anhören:

https://soundcloud.com/user-3237224/ausschnitt-die-stadt-der-motor/s-xFJqm

Artikel zu Die Stadt der motorisierten Rollstühle_Zürcher Oberländer.pdf


Wetzikon

1. April ab 17 Uhr: Eröffnungsapéro

1. - 26. April 2019 (Mo. - Fr., 8 - 17 Uhr) in den Telefonzellen vor dem Stadthaus Wetzikon (ZH)

Uster

30. April - 31. Mai 2019 in der Stadt- und Regionalbibliothek Uster

Die O-Ton-Collage läuft in Dauerschlaufe.
Hörer können sich jederzeit und für eine beliebige Dauer per Kopfhörer in das Audio-Portrait einklinken. 

Unterstützt von: